MOONBOOTICA

Artist

Moonbootica

MOONBOOTICA ist das Pseudonym der Hamburger DJs KoweSix (Oliver Kowalski) und Tobitob (Tobias Schmidt), die seit Ende 1999 gemeinsam auflegen.

Im Remixbereich haben Moonbootica bereits mit Künstlern wie Skunk Anansie, Beatsteaks, Faithless, Jan Delay oder Hurts zusammengearbeitet. Auch auf ihren eigenen Releases waren bereits eine Vielzahl von Gästen vertreten, unter ihnen Künstler wie Anthony Mills, Thomas Hofding, Thomas Azier, Mohini Geisweiler, Siri Svegler sowie die US-Rap-Legende Redman.

Neben ihren regelmäßigen DJ-Sets in Clubs europaweit (z. B. Watergate/Berlin, Razzmatazz/Barcelona, Krisha Mira/ Moskau) sowie Veranstaltungen in Australien und Südamerika, treten Moonbootica seit 2013 auch mit einer 60-minütigen Liveshow auf vielen bekannten Festivals wie z. B. Rock am Ring/Rock im Park, Sputnik Springbreak oder SonneMondSterne auf. Die dafür eigens konzipierte Lichtinstallation hat ein Gesamtgewicht von 1,5 Tonnen und der Auftritt erweitert durch Gastsänger und eigene Vocal Performances das künstlerische Spektrum von reiner DJ-Performance hin zu einem vollwertigen Live-Act. Seit 2009 arbeitet KoweSix mit Kris Menace ebenfalls an dem Projekt Black Van, das von dem New Yorker Label DFA veröffentlicht wurde.

Back to Top